Seite drucken Seite Drucken

Fortbildungsangebote

Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung im Seniorenzentrum Frieda-Nadig-Haus

Für unsere engagierte Hospizgruppe im Seniorenzentrum Frieda-Nadig-Haus suchen wir weitere Frauen und Männer, die sich in der Begleitung sterbender Menschen und deren Angehörigen engagieren möchten.
Für die Begleitung eines Menschen, der sich dem Lebensende nähert, ist die intensive und persönliche Auseinandersetzung mit den Themen Abschied, Sterben, Tod und Trauer hilfreich.

Der Vorbereitungskurs ermöglicht einen lebendigen und intensiven Zugang zu diesen Themen. Er regt zur Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit an und vermittelt die grundlegenden Fähigkeiten, sterbenden oder trauernden Menschen mitfühlend zu begegnen und sie einfühlsam zu begleiten. Die Kom-munikation mit Sterbenden, persönliche Abschiedsrituale, aber auch ethisch-rechtliche Fragen und Momente der Entspannung und Selbstpflege gehören dazu. Der Vorbereitungskurs umfasst Kursveranstaltungen, Exkursionen, Reflexion und Erfahrungsaustausch. Zu dem Kurs gehört auch eine Praxisphase von 20 Stunden verteilt über mehrere Monate im Seniorenzentrum Frieda-Nadig-Haus. Auf diese Weise möchten wir Sie auf die Begleitung von Menschen in besonderen Lebenslagen vorbereiten.

Nach der Beendigung des Kurses erhalten die Teilnehmer/innen einen detaillierten Nachweis.

Alle, die sich für die Hospizarbeit interessieren und das Konzept gerne kennen-lernen möchten, sind zum Informationsabend herzlich eingeladen.

Für weitere Informationen und die Terminplanung wenden Sie sich bitte an Helmut Ritz (05205) 161616

Infoabend: Mittwoch, 13.09.2017 von 18:00 bis 19:30 Uhr
Kursbeginn: Mittwoch, 27.09.2017 von 18:00 bis 20:30 Uhr
Kursende: Februar 2018
Seminar NrI-78-17
BereichSeniorinnen und Senioren
Termin13.09.2017 18:00 - 10.02.2018 20:30
ZielgruppeFreiwillige, an Hopizarbeit Interessierte
OrtSeniorenzentrum Frieda-Nadig-Haus
ReferentenHelmut Ritz
ZuständigIsabel Althoff
Kosten/Gebühr80,00 Euro

Dieses Seminar hat Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich hier an!
http://www.freiwillige-owl.de/pages/de/freiwilligenakademie-owl/fortbildungsangebote.html