Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline: 0521 9216 - 444

Unsere Angebote während Corona.

Angebote während der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation ist freiwilliges Engagement in der gewohnten Form nicht möglich. Gerade jetzt heißen Solidarität und Engagement in erster Linie Verzicht auf direkten Kontakt zwischen Menschen. 

Das Corona-Virus verändert unseren Alltag. Soziale Kontakte, Familie, Arbeit, Bildung und Pflege müssen neu organisiert werden. Die Belastungen sind groß. 

Insbesondere Familien mit Kindern und Senior*innen sehen sich in Zeiten von Corona vor große Herausforderungen gestellt. Doppelt schwierig wird es als Zugewanderte*r mit geringen Sprachkenntnissen. Stress und Ärger, aber auch Überforderung sind vielfach die Begleiter des eingeschränkten Lebens.

Gemeinsam geht mehr! Darüber sprechen ist ein guter Schritt. 

Die AWO-Corona-Hotline Tel. 0521 9216-350 ist täglich von 10 bis 16 Uhr zu erreichen.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AWO OWL aus Einrichtungen und Diensten für Kinder, Familien, Senior*innen und Migrant*innengeben telefonisch Tipps zum Alltag mit Corona. Oder sie hören einfach zu. Beides tut gut. 

Rufen Sie die Hotline an, wenn Sie Fragen haben

  • als Senior*in oder als Betreuer*in eines älteren Menschen
  • rund um das Familienleben mit Kindern
  • als Zugewanderte*r

„(Vor-)Lesen macht stark!“ – Lese-Sprach-Pat*innen digital zuhause.

In der Regel lesen unsere Lese-Sprach-Pat*innen einmal wöchentlich in den Bielefelder Kitas den Kindern vor. Dieses Angebot kann zurzeit in den Kitas nicht stattfinden, deshalb gibt es jetzt das digitale Vorlesen für die Kinder zuhause. Jede Woche werden neue Kinderbücher, aber auch selbstgeschriebene Texte unserer Freiwilligen hochgeladen. Vielleicht entdecken die Kinder sogar das eine oder andere bekannte Gesicht.


Die Videos gibt es hier in einem passwortgeschützten Bereich.

Das Passwort erhalten Sie von Ihrer Kita oder auf Anfrage unter freiwillige@awo-owl.de.

„KiwiBI-Kinder willkommen in Bielefeld“ geht Corona sicher weiter. 

Die persönlichen Willkommensbesuche werden vorerst ausgesetzt. Wir bieten gerne einen telefonischen Willkommensbesuch an, mit dem wir die Familie und ihr Neugeborenes in Bielefeld begrüßen möchten. Hier erfahren Familien mehr zu Angeboten in Bielefeld und können ihre Fragen rund um das erste Jahr mit Baby stellen. Den Termin für einen telefonischen Willkommensbesuch können Eltern unter der Telefonnummer 0521 9216-444 oder per Mail über freiwillige@awo-owl.de vereinbaren.

Um in Kontakt mit anderen Eltern in Bielefeld zu kommen, bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich in unserem WhatsApp Chat "KiwiBI Zuhause" auszutauschen. Über diesen Link oder den QR Code können Sie der Gruppe beitreten.

Nähere Informationen zu KiwiBI finden Sie auf www.kiwibi.de.

Das Team der Freiwilligenakademie bleibt weiterhin gern mit Ihnen telefonisch 0521 9216-444 oder per Mail freiwillige@awo-owl.de in Kontakt.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Ansprechpartner*in

 Evi Karic

 Larissa Koch

 Sabine Loose
 Jessica Winkler
 0521 9216-444

Eine Initiative der Ostwestfalen-Lippe e.V.

© 2006 - 2020 AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.