Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline: 0521 9216 - 444

Angebote für Ukrainer*innen 

Angebote während Corona

Teilnahmebedingungen

Teilnehmer*innen
Das Fortbildungsprogramm richtet sich vorrangig an Freiwillige der AWO Freiwilligenakademie OWL, an einem freiwilligen Engagement interessierte Bürger*innen und an AWO-Mitglieder.

Anmeldung

Für die Anmeldung benutzen Sie bitte den Anmeldebogen. Es werden nur schriftliche Anmeldungen angenommen, die uns per Post oder Internet übermittelt werden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollten bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht ausreichend Anmeldungen vorliegen, sagen wir die Fortbildung schriftlich ab.

Bestätigung
In der Regel erhalten Sie bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn eine Teilnahmebestätigung sowie weitere Informationen.

Zertifikat
Sie erhalten über die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung ein Teilnahmezertifikat.

Coronabedingungen

Für den Fall, dass wir keine Präsenzschulungen durchführen können, werden wir immer da, wo es sich anbietet, auf digitale Seminare umstellen. Sie werden rechtzeitig darüber informiert.

Über die jeweils gültigen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen werden wir Sie im Rahmen der Teilnahmebestätigung und durch die Referent*innen am Schulungsort jeweils zu Beginn informiert.

Majdal aus dem Irak hilft bis zu dreimal in der Woche in der Küche des Seniorenzentrums „Wilhelm-Augusta-Stift“. Hier werden alte Menschen versorgt, die aufgrund von Krankheit oder Alter nicht mehr allein leben können. „Die Stadt hilft uns so viel, da will ich etwas zurückgeben. Die Schule ist nur nachmittags, da habe ich vormittags doch Zeit“, sagt Majdal.