Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline: 0521 9216 - 444

Angebote für Ukrainer*innen 

Angebote während Corona

Nähe und Distanz

In Beziehung sein und Grenzen setzen

Bei der Begleitung und Betreuung von Senior*innen findet ein ständiges Ausbalancieren von Nähe und Distanz statt. Falls der Abstand zu einer Person als "unangenehm" empfunden wird, gibt es "Störungen" in der Beziehung oder sogar größere Konflikte. Es findet eine Sensibilisierung für die Wahrnehmung von Nähe und Distanz und eine Reflexion der eigenen Grenzen statt. Möglichkeiten zu einer aktiven Gestaltung von Nähe und Distanz in zwischenmenschlichen Beziehungen werden aufgezeigt und ausprobiert.

Seminar Nr:57-2022
Termin: Di, 06.09.2022, 15:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Ort:Elfriede-Eilers-Zentrum, Detmolder Str. 280, 33605 Bielefeld
Referent*in:Birgit Scheltmann
Zuständig:Karin Heuer

Zurück zur Übersicht

"Die Wertschätzung des Anderen ist das, was ehrenamtliches Engagement ausmacht. Es ist Substanz einer humaneren Gesellschaft, das, was diese in ihrem Innersten zusammenhält. Deshalb übernehme ich gerne die Schirmherrschaft!"

Christina Kampmann

Mitglied des Landtages NRW und Schirmfrau der AWO Freiwilligenakademie OWL