Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline: 0521 9216 - 444

Wir feiern 20 Jahre AWO Freiwilligenakadenie OWL

Unsere Angebote während Corona

Freiwillige und Mitglieder - wie geht das zusammen?

Ortsvereinsarbeit für neue Zielgruppen aufstellen

Frauen und Männer für Vorstandsaufgaben im Ortsverein zu gewinnen, ist nicht einfach. Viele befürchten eine umfangreiche Inanspruchnahme und einen ganzen Wust inhaltlicher Themen. Damit fühlen sie sich überfordert und schrecken vor der Verantwortung für diese Aufgaben zurück. Vorstandstätigkeiten können aber so organisiert werden, dass
sie Spaß machen, klar beschrieben sind und noch "Luft zum Atmen" lassen. Auch das Angebot eines sogenannten "Mentorings"
(eine Patenschaft für jemand Neuen übernehmen) kann helfen, die Befürchtungen Interessierter aufzulösen:
• Gute Rahmenbedingungen: z. B. Partizipation, Transparenz, demokratischer Führungsstil
• Vorstandsaufgaben klären und sinnvoll verteilen
• Unterstützung für den Vorstand
• Qualifizierung für Vorstandstätigkeiten
• Frühzeitige Nachfolgeregelung treffen, Mentoring ermöglichen

Seminar Nr:71-2022
Termin: Termin nach Vereinbarung
Zielgruppe:Vorstandsmitglieder der AWO Ortsvereine
Ort:regional nach Absprache
Referent*in:Dorothea Köster
Zuständig:Dorothea Köster

Zurück zur Übersicht

"Sprache verbindet. Sprache stärkt. Sprache bildet. Sprache begeistert. Sprache macht einfach Spaß! Vorlesen kann helfen, diesen Spaß zu wecken. Das finde ich richtig gut."

Pit Clausen
Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Schirmherr und begeisterter Vorleser