Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline:  (05 21) 9216 - 444

„(Vor-)Lesen macht stark!“ – Einblicke ins Engagement mit einem Beitrag von Kanal 21

Die AWO Freiwilligenakademie OWL fördert mit ihrem Sprachförderprogramm "(Vor-)Lesen macht stark!" seit mittlerweile 13 Jahren, die Kommunikations- und Sprechfreudigkeit von Vorschulkindern in den Bielefelder Kindertageseinrichtungen.

Freiwillige Lese-Sprach-Pat*innen lesen den Kindern Geschichten vor und sorgen für Spaß und Bildung. Die Freude und das Interesse der Kinder ist riesig, so dass fortlaufend weitere Bürger*innen gesucht werden, die einmal in der Woche für eine Stunde Zeit haben und dann in eine wohnortnahe Kita gehen, um dort die Welt der Bücher zum Leben zu erwecken.

Um einen Einblick in das Engagement zu bekommen, hat Kanal 21 „(Vor-)Lesen macht stark!“ einen Besuch abgestattet und Eindrücke einer Lesestunde eingefangen. Das ganze Video finden Sie hier.

Wenn wir nun Ihr Interesse an eine Engagement geweckt haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter: freiwillige@awo-owl.de oder 0521 9216-444

"Sprache verbindet. Sprache stärkt. Sprache bildet. Sprache begeistert. Sprache macht einfach Spaß! Vorlesen kann helfen, diesen Spaß zu wecken. Das finde ich richtig gut."

Pit Clausen
Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Schirmherr und begeisterter Vorleser