Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline:  (05 21) 9216 - 444

Wegweiser durch die digitale Welt - für ältere Bürgerinnen und Bürger

Der Ratgeber richtet sich sowohl an Menschen, die ins Internet einsteigen möchten, als auch an diejenigen, die dort bereits unterwegs sind und nun tiefer in die digitale Welt eintauchen wollen.

Die Publikation bietet Antworten zu Fragen wie: Wie kann ich buchen, bestellen, einkaufen? Aber auch: Wie kann ich mich sicher im Netz bewegen und meine Daten schützen? Sie gibt in verständlicher und möglichst kurz gehaltener Form einen Überblick über die Möglichkeiten des Internets und viele nützliche Tipps.

„Die Welt verändert sich und wir uns mit ihr! Ich möchte Sie ermutigen, die neuen digitalen Wege offen und neugierig zu gehen.“ empfiehlt Christine Lambrecht Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz.

Das Internet durchdringt immer mehr Lebensbereiche und kann vieles erleichtern:

-      Durch die digitalen Dienste können Sie Kontakt zu Ihren Kindern und Enkeln, zu Ihrem Freundeskreis oder Verein halten.

-      Sie können Informationen und Bilder nahezu ohne Zeitverlust austauschen.

-      Sie können zeitlich und räumlich uneingeschränkt Dinge einkaufen oder verkaufen.

-      Sie können Ihre Urlaubsreisen im Internet recherchieren und buchen.

-      Wenn Sie das wollen, können Sie Ihre Bankgeschäfte mit gesicherter Datenübertragung daheim erledigen.

-      Sie können im Internet Zeitung lesen, Radio hören und fernsehen.

-      In Ratgebern, Lexika und Diskussionsgruppen können Sie Interessantes zu Fragen der Gesundheit oder zum Verbraucherschutz erfahren.

 

Die Publikation steht zum kostenfreien Download bereit.

Oder kann nur beim Publikationsversand der Bundesregierung kostenfreie bestellt werden.

Per E-Mail: publikationen@bundesregierung.de
Telefonisch: 030 / 18 27 22 721 (0,14 €/Min, abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen möglich)

Schriftlich: Postfach 48 10 09, 18132 Rostock

 

Bild: Titelseite der Broschüre herausgegeben von der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.

AWO-Corona-Hotline: Gemeinsam geht mehr!

Das Corona-Virus verändert unseren Alltag. Soziale Kontakte, Familie, Arbeit, Bildung und Pflege müssen neu organisiert werden. Die Belastungen sind groß. Was machen sie mit uns? Wie können wir reagieren?Antworten gibt die „Corona-Hotline“ der AWO OWL. 

Ab sofort ist sie täglich von 10 bis 16 Uhr unter Tel. 0521 9216350 zu erreichen.