Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hotline:  (05 21) 9216 - 444

Unser Service für Sie

Alle Bürgerinnen und Bürger bringen Fähigkeiten und Erfahrungen für ihr freiwilliges Engagement mit. Dieses bereichert die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder in verschiedenster Weise und leistet etwas zusätzlich Unterstützendes zum Hauptamt. Damit ein beidseitiger Gewinn daraus entstehen kann, bieten wir Ihnen einen strukturierten Rahmen zu Ihrem freiwilligen Engagement. Zunächst sind wir Ihnen gerne dabei behilflich, aus der breiten Angebotsauswahl in OWL, das richtige Tätigkeitsfeld zu finden oder Sie bei einer selbst ausgewählten Tätigkeit aus unserer Suchmaschine weiter zu beraten. Beratung, Unterstützung und Begleitung sowie verschiedene Serviceleistungen stehen Ihnen während des gesamten Engagements zur Verfügung.

Beratung und Vermittlung
Bei der Suche nach einer spannenden Tätigkeit im Bereich des freiwilligen Engagements in Ostwestfalen-Lippe sind wir Ihnen gerne behilflich. Für den Fall, dass für Sie unter den angebotenen Projekten auf Anhieb nichts Interessantes vorhanden ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgespräches. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen innerhalb von zwei Wochen den Kontakt zu der von Ihnen ausgewählten Tätigkeit zu vermitteln.

Einarbeitung und Fortbildung
In jedem Freiwilligenangebot begleitet Sie ein*e verantwortliche*r Mitarbeiter*in. Sie erhalten Grundinformationen zur Einrichtung und zu Ihrer Tätigkeit. Wir lassen Sie nicht allein. Für alle Freiwilligen besteht die Möglichkeit der Teilnahme an den Fortbildungsangeboten der Freiwilligenakademie OWL.

Versicherung und Aufwand
Im Rahmen Ihrer freiwilligen Tätigkeit sind Sie haftpflichtversichert und erhalten den Unfallschutz in Anlehnung an eine berufliche Unfallversicherung. Ansprechpartner*in ist Ihr*e verantwortliche*r Mitarbeiter*in vor Ort. Anfallende Materialkosten wie z.B. Bastelmaterial, Vorleseliteratur oder Spielmaterial übernimmt die Einrichtung. Bitte besprechen Sie Ihren Bedarf mit Ihrer verantwortlichen Mitarbeiter*in vor Ort.

Landesnachweis NRW – Engagiert im sozialen Ehrenamt
Der Landesnachweis „Füreinander - Miteinander – Engagiert im sozialen Ehrenamt NRW“ bescheinigt und würdigt bürgerschaftliches Engagement in Nordrhein-Westfalen. Die Freiwilligenakademie OWL stellt den Landesnachweis auf Wunsch aus. Der Landesnachweis hat auch einen beruflichen Nutzen, denn er dokumentiert Schlüsselkompetenzen, die in der Arbeitswelt immer wichtiger werden.

Polizeiliches Führungszeugnis
Zur Gewährleistung des Schutzauftrages der uns anvertrauten Hilfebedürftigen sind wir gesetzlich verpflichtet, die persönliche Eignung der Freiwilligen durch die Vorlage eines persönlichen erweiterten Führungszeugnisses nach §30a BZRG, zu überprüfen. 

"Die Wertschätzung des Anderen ist das, was ehrenamtliches Engagement ausmacht. Es ist Substanz einer humaneren Gesellschaft, das, was diese in ihrem Innersten zusammenhält. Deshalb übernehme ich gerne die Schirmherrschaft!"

Christina Kampmann

Landtagsabgeordnete NRW und Schirmfrau der AWO Freiwilligenakademie OWL

Eine Initiative der Ostwestfalen-Lippe e.V.

© 2006 - 2018 AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.